Sterntaler... und ein Wichtelgeschenk

Vor lauter vorweihnachtlichem Stress hat es Sterntaler nicht geschafft, ihr tolles Wichtelgeschenk zu zeigen. Wie bereits in den letzten beiden Jahren haben Caro von Sodapop und Nadine von anmutig ein Bloggerwichteln organisiert. Sterntaler durfte bei Annina von ZenOcean Wichtel spielen und wurde von Andrea (ihren Blog konnte ich bisher leider nicht herausfinden) mit einer wunderbar schlichten Holzbroschen und kleinen Leckereien beschenkt.

Danke an Caro und Nadine für die Organisation und an Wichtel Andrea.

Sterntaler... und Whimseybox


Bei Hello Handmade auf der Facebookseite hat Sterntaler Whimseybox entdeckt. Glossybox und Co kennt ja mittlerweile jeder, aber Whimseybox? Das amerikanische Unternehmen nutzt das Aboprinzip und versendet monatliche Pakete mit verschiedenen Bastelmaterialien. Wie Ihr im Video sehen könnt, ist von Farbe über Stoff bis hin zu Geschenkband alles dabei. Perfekt für alle, die Lust haben neue Materialien zu testen und kleine Projekte ohne Großeinkäufe sofort umzusetzen oder was meint Ihr? Sterntaler ist begeistert und findet besonders die Communityfunktion, Bilder von umgesetzten Projekten mit den erhaltenen Materialien einzuschicken super. Leider verschicken die Mädels bisher nur in den USA. Würdet Ihr sowas nutzen?

Die Whimseybox enthält vier bis fünf Produkte und kostet monatlich 15$.

Sterntaler... wünscht frohe Weihnachten!

Sterntaler wünscht Euch allen fröhlichste Weihnachten und geht jetzt erst einmal ihre neue Nähmaschine ausprobieren!

Sterntaler... und Weihnachten



Im Vergleich zum letzten Jahr hat Sterntaler dieses Jahr aus Zeitgründen eher sparsam dekoriert. Das muss in 2012 wieder anders werden meint Sterntaler oder was sagt Ihr?

Sterntaler... bastelt Geschenktüten


Vor kurzem war Sterntaler verzweifelt auf der Suche nach braunen Packpapiertüten in Berlin und ist nicht wirklich fündig geworden. Falsche Farbe, falsche Größe, falsches Papier, zu teuer. Zum Glück gibt es Anleitungen wie diese von recyclenow.com aus England, die zeigen, wie man aus Briefumschlägen ganz einfach Geschenktüten machen kann. Schön oder?

PS. Auch die anderen Video-Anleitungen von recyclenow.com sind wirklich sehenswert und leicht nachzumachen.

Sterntaler... mag das Makemake Magazin



Heute war Sterntaler beim Holy Shit Shopping und hat Euch als ihren allerliebsten Fund das neue Makemake Magazin mitgebracht. Kathrin und Katja aus Münster haben zusammen vor Kurzem die erste Ausgabe herausgegeben und zeigen Euch auf über 70 Seiten, was man aus Papier alles Schönes machen kann. Unter dem Motto "Mach's dir selbst" wird alten Papierresten neues Leben eingehaucht, das Thema Ökodesign behandelt und Anleitungen zum Selbermachen angeboten.

Im Editorial heißt es: " Wir wollen den Zeitgeist beim Schopfe packen und euch urbane Bohemians mit famosen Projekten zum Selbermachen versorgen. Dabei ist Crafting nicht nur ein neuer Hype, sondern eine kreative Lebenseinstellung."

Sterntaler gefällt besonders das Poster in der Heftmitte, der Stickerbogen im Patchworkstyle zum Downloaden und das kreative Engagement der beiden super netten Mädels aus Münster.

Das Makemake Magazin gibt es bei Fräulein Herz im Onlineshop für 9 Euro zzgl. Versandkosten zu kaufen.

Sterntaler...auf dem Adventsbasar







Am letzten Sonntag war Sterntaler sehr erfolgreich beim Kirchen-Adventsbasar in Neukölln unterwegs. Kein Teil hat mehr als drei Euro gekostet und ab 15 Uhr haben alle von der Kirchengemeinde gespendeten Sachen sogar nur die Hälfte gekostet. Das Vintageparadies auf Erden sozusagen.

Was ist Euer Favorit von den guten Stücken?

PS. Aus der Glasbirne soll ein Terrarium werden.

Sterntaler... und Hello Handmade

Besser spät als nie denkt sich Sterntaler und präsentiert Euch heute ihre Beute vom Hello Handmade Markt vor einigen Wochen:

Stickset mit großem A von 08-15 / Klappkarte "Frohes Fest" von Hellicopter / Schwanenbrosche von Enna

Sterntaler... bastelt mit Decor8








Zurzeit ist Sterntaler ein wahrer Glückspilz. Erst das gewonnene Kissen von Ferm Living vor einigen Wochen und diese Woche dann die freudige Nachricht, dass Sterntaler beim exklusiven Event von Holly von Decor8 dabei sein darf (woop-woop).

Heute nachmittag war es soweit: Im Barcomis wurde im Rahmen des Anthropologie Pop-Up Stores mit den anderen glücklichen Gewinnerinnen fleissig Geschenkanhänger, Mini-Tütchen und Schachteln mit Washi Tape, Stoff und Papier verziert. Sterntaler hat jede Menge Anregungen bekommen, wie Geschenke mit einfachen Mitteln schnell super schön verziert werden können und hat sich besonders gefreut Juliane von Frokenskicklich, Toni von SisterMag, Simone von FashionforHome, Anja von MakingofEden und Camilla von Some kind of Style kennenzulernen.

Ein dickes Dankeschön an Holly von Decor8, Cynthia Barcomi und Anthropologie (endlich mit deutschem Onlineshop) - ein wirklich gelungener Nachmittag!

Sterntaler... häkelt






Sterntaler liebt häkeln sehr - besonders mit dickem Garn und einer Häkelnadel in Größe zwölf. Im Moment wird eifrig an einer Kissenhülle gehäkelt, welche dann hoffentlich so wie die Schummelversion unten auf dem Bild aussehen wird.

Was sagt Ihr: Häkelt oder strickt Ihr lieber? (für Sterntaler ist das so eine Frage wie Hund oder Katze, Cola oder Pepsi, Berge oder Meer - entweder oder;)

Sterntaler... und das Blogger Meet-up in Berlin


Gestern nachmittag war Sterntaler beim wunderbaren Bloggerevent von Holly von Decor8. Die Bloggerin stellte ihr Buch "Lust auf Wohnen" im Soho House in Berlin zusammen mit der Brigitte und weiteren Partnern vor.

Sterntaler war sehr begeistert von den inspirierenden Vorträgen (Lieblingssatz: "If you put your light under a blanket don't complain that nobody sees you"), leckeren Cupcakes und dem (Wieder)Treffen von wunderbaren Bloggerinnen wie Steffi von Ohhh mhhh, Ricarda von 23qm Stil, Kerstin von Fräulein K sagt Ja, Nic von Luzia Pimpinella, Dani von Butterflyfish, Andrea von Jolijou, Caro von Draußen nur Kännchen, Melanie von Menschenskind, Catherine von Hyggelig, Susanne von Hamburger Liebe, Wesna von Monpti, Suse von Revoluzzza, Svenja von Svenja mag, Enna und Katrin und und und.

Verpasst hat Sterntaler leider Nina von
Fräulein Text, Thea von Sister_Mag und Dolores von Kleinformat, aber das wird nachgeholt!

Tausend Dank an Holly und die Brigitte Crew für die wunderbaren Stunden!

PS. Es gab eine kleine Verlosung unter allen Anwesenden und ratet mal, wer das Kissen von Ferm Living gewonnen hat...

Sterntaler...mag Candydoc






Beim Durchblättern einer Frauenzeitschrift heute morgen sind Sterntaler diese Süßigkeitengläser gleich aufgefallen (Sterntalers zweiter Vorname ist Fruchtgummi). Nach einer kurzen Recherche erschienen Bilder der in Wien ansässigen Firma Candydoc auf Sterntalers Bildschirm.

Bei Candydoc könnt Ihr Euch online die Größe des Behälters, das Etikett und die Fruchtgummimischung zusammenstellen. Perfekt für Weihnachten ("Happy Birthday Jesus" und "Gegen Weihnachtsstress"), als tröstende Ration Liebe für Zwischendurch ("Trostpflaster" und "Zur Beruhigung bei Katastrophen aller Art") oder als witzige Aufmerksamkeit ("Nur im Notfall öffnen" und "Nikotinersatz"). Sterntaler empfiehlt: Bei Risiken fragen Sie Ihren Arzt oder ihren Candydoc.


Die Candydoc-Gläschen kosten zwischen 3,90 und 9,90 Euro plus Versand aus Österreich.

(Alle Bilder von der Candydoc Facebookseite)

Sterntaler...bastelt eine Tafelbrosche






Sterntaler hatte endlich mal wieder Lust und Zeit etwas selberzumachen. Wie findet Ihr die kleine Tafelbrosche? Sterntaler wäre beglückt über Bilder von anderen Tafelbroschen-Fans!


Ihr braucht:

  • Holzscheibe mit einer Größe von 7,5cm x 4 mm
  • Schwarze Tafelfarbe
  • Broschennadel
  • Pinsel
  • Kreidestift
  • Sekundenkleber

  1. Zunächst wird die Holzscheibe mit Hilfe des Pinsels von beiden Seiten mit Tafelfarbe bestrichen.
  2. Die Farbe gut trocknen lassen und die Broschennadel mit dem Sekundenkleber auf der Rückseite festkleben.
  3. Mit dem Kreidestift können nun witzige Botschaften auf die Brosche geschrieben werden – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Sterntaler... und eine bestickte iPhone Hülle


Im wunderbaren Blog Gaarn von Damaris hat Sterntaler diese äußerst feine Handyhülle zum Selberbesticken entdeckt! Zum Kaufen schön und wirklich eine hübsche Sache, um kühle Technik und individuelle Kreativität zu verbinden.

Die iPhone Hülle zum Selberbesticken von Guillaume Delvigne & Ionna Vautrin gibt es in verschiedenen Farben, mit Stickgarn und einer Anleitung zur Inspiration und kostet 18 $.

(Bilder von betterlivingthroughdesign.com)

Sterntaler...liebt Manni




Seufz, Sterntaler hat sich verguckt. In einen bayrischen Mann. Sein Name ist Manni und er ist ziemlich sexy! Kommt ziemlich nah an einen Traummann(i) heran oder?

Manni ist eine Plüschfigur des bayrischen Designerns Frank Schulz und ist für 39 Euro im Kaufhaus Kollektiv (handgemachte Sachen aus Bayern) erhältlich.

(Bilder von kaufhauskollektiv.de)

Sterntaler...und das Outfit Tagebuch














In den letzten Wochen hat Sterntaler angefangen, jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit ein iPhone Foto von ihrem Outfit zu machen. Eine etwas andere Art eines Tagebuchs, aber sehr schön in der Fülle der gesammelten Bilder oder was meint Ihr?

PS. Das Outfit wird jeden Morgen getwittert und ist dann sozusagen druckfrisch im sterntalerischen Twitteraccount zu bewundern.


« »

Anna Sterntaler All rights reserved © Blog Milk Powered by Blogger